::: HSV-Blog :::

HSV Info & News

"The LEGAL 500" - Deutschland 2018: HSV wieder "Bedeutende regionale Kanzlei" im Wirtschaftsrecht

Alle Jahre wieder wird die Online-Ausgabe des renommierten Kanzlei-Verzeichnisses "The LEGAL 500" aktualisiert und kurz vor Weihnachten veröffentlicht. Im Kanzlei-Ranking "Deutschland 2018" wird HOECK SCHLÜTER VAAGT dort erneut als eine der führenden Kanzleien in Schleswig-Holstein im Bereich des Wirtschaftsrechts aufgeführt - übrigens als einzige Kanzlei, die keine überörtlichen Standorte hat.

Im Regionalteil von "The LEGAL 500" werden auf der Grundlage einer Analyse von umfangreichen Mandanten- & Kollegenbefragungen durch die Redakteure des Verzeichnisses bedeutende örtliche Kanzleien sowie deren besondere Spezialisierungen und Stärken in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts vorgestellt.

Im Ranking 2018 für Schleswig-Holstein ist dort über uns zu lesen:

"Die Flensburger Sozietät HOECK SCHLÜTER VAAGT legt den Fokus auf die bau- und immobilienrechtliche Beratung, sowie die nationale und grenzübergreifende Transaktionsbegleitung.

Weitere Schwerpunkte bilden die notarielle Tätigkeit und die prozessrechtsbezogene Beratung; hier positioniert man sich im präventiven Bereich und berät Mandanten zur Vermeidung von Haftungsrisiken.

Jan Strunk wird für seine Erfahrung im Arbeits- und Berufsrecht empfohlen und ist überdies im Informations- und Kommunikationsrecht versiert.

Claus Schömers kann mit Nischenexpertise im Arzt- und Arzthaftungsrecht aufwarten und berät zudem zu verkehrs- und versicherungsrechtlichen Fragestellungen.

Der Mandantenstamm setzt sich vorwiegend aus mittelständischen Unternehmen, öffentlich-rechtlichen Auftraggebern und Privatpersonen zusammen. Auf der internationalen Ebene ist man auf skandinavische und dänische Mandanten ausgerichtet."

Neben den für Schleswig-Holstein typischen "klassischen" Beratungsfeldern hat die Marktanalyse des vergangenen Jahres auch eine neue Entwicklung bei der Nachfrage anwaltlicher Expertise ausgemacht:

"Zunehmend an Bedeutung gewinnt überdies das Rechtsgebiet der IT- und Softwarebranche, insbesondere an der Schnittstelle zum Datenschutzrecht."

Offenbar werden also die rechtlichen Implikationen und unternehmerischen Aufgabenstellungen durch die digitale Wirklichkeit auch bei den Unternehmen des nördlichsten Bundeslandes mittlerweile häufiger wahr- und in Angriff genommen... 

[Quelle: http://www.legal500.de/c/deutschland-2018/regionale-kanzleien-wirtschaftsrecht/schleswig-holstein]

::: Feedback :::


Fragen, Anmerkungen oder konstruktive Kritik zu diesem Beitrag?
Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Sie können sich direkt an die jeweiligen Verfasser wenden - oder aber Sie benutzen unsere allgemeinen Kontaktdaten: fon 0461 903 60-0 | fax 0461 903 60-80 | e-mail info@hsv-fl.de

HSV in den Sozialen Medien / Netzwerken: XING LinkedIn Google+ Facebook Twitter